Exkursion für unsere Neumitglieder

(Foto: K. Moritz)
(Foto: K. Moritz)

7. Oktober 2017

Zum Kennenlernen an die Prienmündung

19 Neumitglieder und 7 Aktive trafen sich bei guten Wetterbedingungen an der Prienmündung am Chiemsee. Auch 5 Kinder waren dabei, was uns besonders gefreut hat.

Zur Einstimmung gab es am Treffpunkt „Strandbad Rimsting“ Kaffee und Kuchen.

Martin Walter, unser 1. Vorsitzender, begrüßte alle Neuen und gab einen Einblick in die Kreisgruppe und ihre Strukturen. Dabei stellte er vor allem die verschiedenen Aktivitäten vor.

Danach gingen wir an die Prienmündung und die Brücke am Greamandlweiher, wo die mitgebrachten Spektive allen einen hautnahen Blick auf die anwesende Vogelwelt ermöglichten. Manch einer hatte so erstmals die Gelegenheit, unsere bayerischen Wasservögel bei maximaler Vergrößerung in all Ihrer Schönheit zu beobachten.

Dabei konnten sich die Teilnehmer in lockerer Atmosphäre kennenlernen und das ein oder andere interessante Thema besprechen.

Alles in allem war es eine gelungene Veranstaltung, von der wir hoffen, dass unsere neuen Mitglieder sich lange an die vielen Erlebnisse erinnern.

(Foto: K. Moritz)
(Foto: K. Moritz)

Jahreshauptversammlung

(Foto: M. Resch)
(Foto: M. Resch)

09. Mai 2017

LBV Kreisgruppe wächst

Vielfältige Aktivitäten stellten Mitglieder der Kreisgruppe des Landesbund für Vogelschutz (LBV) auf ihrer Hauptversammlung im Mailkeller in Rosenheim am vergangenen Mittwoch vor. Der Vorstand Martin Walter führte durch den Abend und präsentierte einen Rückblick auf das letzte Jahr. Bei steigenden Mitgliederzahlen hat der Verein ein abwechslungsreiches Programm mit Vogelstimmenführungen, botanischen Exkursionen und weiteren Veranstaltungen zu Naturthemen angeboten, die alle gut besucht waren. Da dem LBV Umweltbildung besonders am Herzen liegt, ist es sehr erfreulich, dass das Ferienprogramm „Tierisch unterwegs“ ausgebucht war und derzeit in Schechen, Wasserburg, Rosenheim und Bruckmühl Gruppen entstehen, in denen Kinder spielerisch an die Natur herangeführt werden. Über die Entwicklung der Saatkrähen- und Rauchschwalbenvorkommen in Rosenheim berichteten die Projektleiter Klaus Moritz und Thomas Juretzky. Die Entlastung des Vorstands, die Ehrung langjähriger Mitglieder und ein Vortrag über den Waldkauz - Vogel des Jahres 2017 – rundeten den Abend ab.


Tipps für die Anzucht von Wildblumen

 

Unser Mitglied Anneliese Maschmeyer hat Ihre langjährigen Erfahrungen bei der Anzucht und Aussaat von Wildblumen in einem dreiseitigen Handzettel zusammengefasst, den wir als pdf-Download zur Verfügung stellen.


Wann kommt der Wolf?

(Foto: Marcus Bosch / LBV-Archiv)
(Foto: Marcus Bosch / LBV-Archiv)

 

Seit 15 Jahren wird Deutschland vom Wolf wiederbesiedelt, einzelne Tiere haben auch schon unserer Gegend einen kurzen Besuch abgestattet. Dies ist nicht verwunderlich, findet der Wolf doch in den Alpen und im Voralpenraum einen geeigneten Lebensraum vor. Was erwartet uns, wenn Wölfe sich fest bei uns ansiedeln? Diese Frage beschäftigt neben Jägern und Nutztierhaltern auch die Naturschützer vom Landesbund für Vogelschutz (LBV). Aus diesem Grund wurde zu einer Kreisgruppensitzung Herr Doll, der Wolfsbeauftragte des NABU für den Landkreis Rosenheim, eingeladen. Mit viel Sachkenntnis informierte der Wolfsbeauftragte über die Biologie dieser faszinierenden Tiere und stellte die Interessenskonflikte dar, die das Auftreten des Wolfs mit sich bringt. In anderen Bundesländern ist der Wolf bereits wieder heimisch und mit Hilfe der dort gesammelten Erfahrungen will der Wolfsbeauftragte versuchen, einvernehmliche Lösungen für alle vom Wolf betroffenen Personengruppen zu finden. Eine Kontaktaufnahme ist schon jetzt vor dem Eintreffen des Wolfs sinnvoll. Dabei ist eines sicher: Rotkäppchen ist ein Märchen! Der Wolf ist keine Gefahr für den Menschen, dieser gehört nämlich nicht zu seinem natürlichen Beutespektrum.


Fotos für die Homepage der Kreisgruppe

 

Schicken Sie uns Ihre digitalen Fotos!

Mit der Einsendung Ihrer Fotos, die sie selbst aufgenommen haben, stimmen Sie einer Veröffentlichung unter Angabe Ihres Namens auf der Homepage zu. So helfen Sie mit, die Homepage noch attraktiver zu gestalten!

Bitte schicken Sie Ihre Fotos mit Ihren vollständigen Kontaktdaten und der Angabe, wo das Foto aufgenommen wurde an unsere Kreisgruppen-E-Mail.

Es besteht kein Anspruch auf Veröffentllichung, aber wir versuchen natürlich, nach und nach alle Fotos zu zeigen. Schauen Sie doch ab und zu vorbei.

 

 

© Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V.
zum Anfang
Infobrief der Kreisgruppe

 

Hier können Sie unseren Infobrief bestellen.

 

 

Mitglied werden
LBV Naturshop
LBV QUICKNAVIGATION